Komitee LiBu

Das "Komitee" LiteraBuer:

 

Eine literaturintessierte Gruppe tat sich im Frühjahr 2015 zusammen, um in Buer eine neue Veranstaltungsreihe aus der Taufe zu heben – die LiteraBuer.

 

Die Veranstaltungsreihe und das Konzept LiteraBuer geht zurück auf eine Idee des Bueraners Bernd Thye und wurde mit den Veranstaltern des Kunsthandwerkermarktes umgesetzt. Zwei Mal im Jahr soll es diese Veranstaltung geben: immer vor dem Kunsthandwerkermarkt und dann noch einmal im November.

 

Allerdings werden auch andere Formen, wie z.B. die "Lange Nacht der LiteraBuer" oder "LiteraBuer an ungewöhnlichen Orten" umgesetzt werden. Die Gruppe hat schon eine Menge Ideen, ist aber auch gespannt auf Anregungen.

 

Das "Komitee" besteht bis dato aus Conny Rutsch, Heide linge, Sabine Wiek, Gerd Möller, Rolf Linge, Bernd Thye. Natürlich dürfen weitere Interessierte gerne dazustoßen.

 

Das "Komitee" LiteraBuer ist eine Interessensgruppe innerhalb der ARTIG - Kunst- und Kultur- Interessengemeinschaft.

© Copyright 2016. All Rights Reserved. Bernd Thye – www.thye.info